Skip to main content

Herzlich willkommen im Fuss- und Wund-Zentrum

Wir sind ein Kompetenzzentrum für vernetzte Dienstleistungen rund um Wunden und um den Fuss und wir sind eine private Spitex-Organisation. Wir arbeiten mit Ihrem Haus- oder Spezialarzt, ihren Therapeuten und unseren Podologie-Kooperationspartnern zusammen. Unsere Leistungen der Wundbehandlungen werden nach der Krankenpflegeleistungsverordnung (KVG Art.7) verrechnet und von den Krankenversicherungen übernommen.

Der optimalen gesundheitlichen Versorgung und Betreuung von Menschen mit akut- und sogenannt chronischen Wunden haben wir uns verschrieben. Dabei ist unser primäres Ziel die bestmögliche Wiederherstellung einer normalen Funktion, die Schmerzbehandlung, die Reduktion des Infektionsrisikos und die Prävention eines Wundrezidivs.

Wir als Spitex-Oraganisation sind für Sie da

Werte Kundschaft

Der Bundesrat stuft heute, 16.3.2020, die Situation in der Schweiz als ausserordentliche Lage gemäss Epidemiengesetz ein. Er verschärft bestehende Massnahmen und erlässt neue gegenüber der Bevölkerung, Organisationen und Institutionen sowie den Kantonen. Damit will er die Verbreitung des neuen Coronavirus eindämmen, besonders gefährdete Personen schützen und die Versorgung der Bevölkerung mit Pflege und Heilmitteln sicherstellen.

Gemäss der Verordnung 2 (PDF, 393 kB, 16.03.2020) über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19) (COVID-19-Verordnung 2), Änderung vom 16. März 2020, werden in Art. 6. 3Abs 2. Ausnahmen präzisiert, d.h. diese Betriebe sind von der Schliessung ausgeschlossen:

Absatz 2 gilt nicht für folgende Einrichtungen und Veranstaltungen:

Bei m steht: Gesundheitseinrichtungen wie Spitäler, Kliniken und Arztpraxen sowie Praxen und Einrichtungen von Gesundheitsfachpersonen nach Bundesrecht und kantonalem Recht;

Podologen gelten nach kantonalem Recht als Gesundheitsfachpersonen. Deshalb bleiben unsere Podologiepraxen geöffnet unter Vorbehalt der geltenten Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit betreffend Hygiene und sozialer Distanz einhalten. Die Anzahl der anwesenden Personen ist entsprechend zu limitieren, und Menschen-ansammlungen sind zu verhindern.

Wir als Spitex-Oraganisation sind ebenfalls für Sie da.

Podologiepraxen und das Fuss- und Wund-Zentrum an zentralen Orten

Das das Fuss- und Wund-Zentrum und diverse Podologiepartner sind für Sie da, kompetent und zuverlässig - mit uns gehen Sie besser.

  • Hohe Qualität ist uns wichtig
  • Wir haben helle, moderne und ruhige Behandlungräume mit mehreren getrennten Kabinen
  • Die dipl. Wundexpertinen SAfW und dipl. Pflegefachpersonen behandeln Ihre Wunden auch in unseren Podologiepraxen
  • Unsere Podologiepartner sind alle Bildungsbetriebe und bilden zeitgemäss aus
    • Wir bilden Podologinnen EFZ aus und begleiten Studierende zur dipl. Podologin HF
    • Profitieren Sie von den günstigen Podologie-Behandlungspreisen bei den Lernenden
    • Alle Behandlungen werden von einer Fachperson kontrolliert
    • Das Fuss- und Wund-Zentrum bietet FaGe's Ausbildungsmodule in Dekubususwunden an
  • Im Vergleich zu anderen Betrieben sind unsere Podologie-Preise sehr attraktiv
  • Wundbehandlungen werden von der OKP übernommen

Sie haben schlecht heilende Wunden, Operationswunden, Fuss-Wunden oder Schrunden die Ihnen Probleme bereiten?

Durch professionelles Wundmanagement können viele Wunden zum Wundverschluss und zur Abheilung gebracht werden. Unsere qualifizierten Pflegefachpersonen arbeiten nach den neusten Erkenntnissen und Empfehlungen in der Wundversorgung. Sie gewährleisten eine phasengerechte Wundversorgung bei akut und sogenannt chronischen Wunden unter Einbezug der Patientenfaktoren. Ein grosses Anliegen ist zudem die persönliche Beratung bezüglich Selbstbehandlungsmöglichkeiten und präventiver Vorsorge.

Das Wundfachteam setzt sich aus diplomierten Pflegefachfrauen HF zusammen, welche über Zusatzausbildungen verfügen. Ständige Weiterbildungen bezüglich Wundbehandlung verschiedener Wundarten und interdisziplinärer Zusammenarbeit ist für unser Team selbstverständlich. Eine weitere Kernaufgabe von uns ist die Nachbetreuung nach Fusspflege beim Diabetiker oder Kunden mit erhöhtem Risiko für Komplikationen. Wir arbeiten mit den unten aufgeführten Podologiepartnern zusammen.

Wir verstehen uns als Ergänzung zu den bestehenden Institutionen. Es ist uns wichtig, dass bei Kunden mit erhöhtem Risiko für Komplikationen keine Schnittstellen, sondern Kooperationen entstehen. Im Zentrum steht für uns aus diesem Grunde die optimale, kompetente und ganzheitliche Weiterbetreuung des Kunden. Aus diesem Grunde betreuen wir in Zusammenarbeit und Absprache mit den Hausärzten die Wunden in den Praxen unserer Kooperationspartner oder zu Hause.

Wir beraten auch andere Dienstleister wie Alters- oder Pflegeheime bei komplexen Wunden.

Ihre Füsse sind uns wichtig

So behandeln unsere Podologinnen

Wir sind spezialisiert auf eine sorgfältige Behandlung der Füsse. Im Speziellen behandeln wir Patienten mit einem spezifischen Fussrisiko. Das sind Patienten mit Diabetes mellitus, Polyarthritis, Rheuma, Teilfussamputationen oder Dialysepatienten. …

Arbeiten Sie bei uns

Herzlich willkommen bei uns

Sie sind bereits Podologin SPV, Podologin EFZ oder dipl. Podologin HF und möchten Teil unseres Teams werden oder möchten die Ausbildung zur Podologin starten, dann sind Sie bei uns herzlich willkommen. Wir unterstützen Sie gerne bei der Ausbildung…

Wir bilden Sie gerne aus

Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Podologin EFZ werden, zwei davon bieten wir in unserem Podologie-Netzwerk an. Ausbildungsplätze werden an sämtlichen Standorten des Podologienetzwerks angeboten.

Diese Spezialtechiken setzen wir für Sie ein

Klebe-Nagelspange

Kaum sichtbar. Die Klebe-Nagelspange besteht aus einem Fiberglasplättchen. Sie wird mittels speziellem Leim auf den Nagel appliziert. Der Nagel wird vorgängig behandelt und in Form gebracht. Mit der Spange wirkt eine Kraft gegen das Einwachsen…

Titan-Nagelspange

Stark eingewachsene Nägel brauche eine stärkere Gegenkraft. Die Zugkraft der Titan-Nagelspange korrigiert den Nagel permanent und nicht nur in den ersten Tagen oder Wochen. Die Titan-Nagelspange besteht aus einem Titandraht und wird mittels…

Nagelprothese

Abgebrochene, verletzte oder falsch geschnittene Nägel brauchen gelegentlich eine Aryl- oder 2-Phasenkunstoff-Verstärkung oder Ergänzung, um die normale Funktion des Nagels wieder herzustellen. Verschiedene Materialien ermöglichen eine optimale…

Zehen-Orthesen

Eine Zehen-Orthese ist ein Hilfsmittel, welches zur Entlastung einer oder mehrerer Zehen dient. Sie wird individuell am Fuss angefertigt und separiert die Problemzonen. Die Orthese wird mit einem Zweikom­ponenten-Silikon hergestellt. Je nach Form-…